Donnerstag, 31. Oktober 2013

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Gerüst steht

Gestern haben die Mauerer fleißig Sturmschäden aufgeräumt und neue Steine für die Wände bestellt. Heute kamen die Gerüstbauer und haben das Gerüst um das Haus aufgestellt. Es kann weiter gehen. Die Maurer haben richtig Gas gegeben und auch den Ringanker angefangen. Die Wände des Obergeschosses haben sie erneut gemauert. Es sind noch nicht alle fertig. Nachdem sie erneut die Wand an der Ostseite gemauert haben, hat sich herausgestellt, dass die vorher schon gemauerte Fensteröfnung falsch war. Unser Sohn hätte noch ein bodentiefes Fenster bekommen. Bei dem zweiten Mal wurde der Fehler entdeckt und kommt das Fenster nach Plan rein.
Wenn man auf dem Gerust steht, kann man den schönen Ausblick genießen und diesen hat nicht jeder;-)
Wczoraj murarze posprzątali szkody wyrządzone przez orkan "Christian". Zamówione zostały pustaki na ściany wewnętrzne. Staneło rusztowanie, a więc praca idzie dalej. Okazało się, że na jednej ze zburzonach ścian otwór na okno był za duży. Nasz syn dostałby kolejne okno do ziemi. No ale ściana musi być murpwana od nowa, dlatego następne okno będzie według planu.
Widok z góry jest super i taki nie każdy ma;-)






Montag, 28. Oktober 2013

Sturmtief "Christian" hat uns erwischt

Es seht so aus, als ob unser Bau doch zum wirklichen Abenteuer wird. In Deutschland herrschende Sturmböen haben uns voll getroffen. Es war windig, so dass die Mauerer heute nur kurz auf der Baustelle waren und dann wegen schlechtem Wetter wieder unverichteter Arbeit gegen 10 Uhr abzogen. Der Wind nahm zu und ca. 14.00 hat sich bei unsere Nachbarin gemeldet mit der Hiobsbotschaft, das Wände bereits runtergestürzt sind und weitere verschoben sind. Das Herz blutete als wir Anblick unseres Hauses sahen. Wir wussten schon wie Obergeschoss aussah und jetzt ist es wieder weg. Bilder stellen wir natürlich rein und sicherlich werden wir unseren Kindern und allen viel über unser Abenteuer zu erzählen haben.

Wygląda na to, że nasza budowa to tak jak w tytule blogu prawdziwa przygoda. Dziś szalejący orkan "Christian" zawitał na naszej budowie. Około 14.00 zadzwoniła do nas sąsiadka z wiadomością, że wiatr burzy nam ściany. Taki widok zastaliśmy na budowie:








Freitag, 25. Oktober 2013

Haus wächst

Bei weiterhin relativ gutem Wetter ist heute auch auf der Baustelle etwas passiert. Das Haus wächst!



Donnerstag, 24. Oktober 2013

Unsere Garage mit Werkerraum

Garage ist unsere Eigenleistung. Da wir im Moment einen Keller besitzen, müssen wir in dem neuen Haus (ohne Keller) genug Stauraum schaffen. Diese Funktion übernimmt die Garage mit Werkerraum.


Es sind ein paar Stufen zu den Betontreppen gekommen. Man kann schon fast den Obergeschoss erreichen.
Eingang /wejście

Und so sieht zum Feierabend unser Haus aus. Langsam nimmt es die Form an;-)





Mittwoch, 23. Oktober 2013

Obergeschoss wächst

Nach wiedeholter Pause (das nervt immer wieder) sind heute Steine , Steine und noch mehr Steine geliefert worden und tatsächlich auch vermauert. Zumindest haben unsere Maurer damit angefangen. Das Wetter macht super mit. In HH gabs heute Rekordtemperaturen von 21 Grad. Für Ende Oktober ganz schön sportlich.



  

Die längst geliferten Treppenstufen aus Beton finden langsam auch ihren Platz. Endlich können wir auch hier kleine Fortschritte sehen. Wir haben uns gezielt für die Betontreppe entschieden, weil wir den Platz unter den Treppen brauchen und finden diese Entscheidung weiterhin gut. Die Treppe werden wir dann mit Holz verkleiden.



Donnerstag, 17. Oktober 2013

Beton für die Decke

Heute wurde Beton geliefert und mit einem Betonlift nach oben gefördert.




Und es ging mit dem Mauern des Werkerraumes / der Garage. Dieser soll zum Teil gemauert und zum Teil aus Holz gebaut werden. Was noch hier bald passieren muss, ist das wegfahren von der Erde, die einfach in der Mitte des Raumes plaziert wurde....



Dienstag, 15. Oktober 2013

EG-Decke ist da

Die Erdgeschossdecke ist fertig gestellt worden. Im ersten Schritt wurden Fertigbetondeckenteile aufgelegt und im weiteren Schritt mit Armierungsstahl verstärkt. In der Beotndecke ließen wir schon die Lächer für die Deckenspots vorbereiten. Preis pro Bohrung 60 eur:-/ 



Montag, 14. Oktober 2013

Küche



Sehr aufwändiges Thema beim Haus bauen. Man muss schon relativ wissen, wie die Küche aussehen soll. Die Beratungsgespräche dauern sehr lange und nach dem man den ersten Preisschock verdaut hat, geht es weiter um die Datails zu besprechen.
Die Küchenstudions, die wir uns ausgesucht haben sind: Küchen Aktuell, Alster Küchen, Möbel Höffner, Cookies Küchen und Schöppich Küchen. Nebenbei haben wir über Küchenportale online gesucht, dazu haben wir aber noch kein Ergebnis.
Mittlerweile haben wir uns für Küchen Treff/ Schöppich Küchen in Bad Schwartau entschieden. Wir haben sehr kompetente Beratung bekommen und der Preis scheint zu stimmen. Das war neben Cookies Discounter der beste Preis und die beste Beratung. So ungefähr soll sie aussehen: